Kategorie: Medienmitteilungen

Home / Medienmitteilungen
Skandalöse Facebook-Zensur gegen Verhüllungsverbots-Initianten
Beitrag

Skandalöse Facebook-Zensur gegen Verhüllungsverbots-Initianten

Am 14. Juni 2017 veröffentlichte das Egerkinger Komitee auf Facebook eine Video-Botschaft von Oskar Freysinger – seines Zeichens Mitglied des Initiativkomitees «Ja zum Verhüllungsverbot». Zwei Wochen später erreicht uns nun die Meldung, die Plattform habe den Beitrag gelöscht, «weil er nicht den Facebook-Gemeinschaftsstandards» entspreche.

Vermummte Linksextremisten konsequent zur Rechenschaft ziehen
Beitrag

Vermummte Linksextremisten konsequent zur Rechenschaft ziehen

Die erneuten Krawalle von Ende Februar 2017 in der Stadt Bern und der feige Anschlag auf die sifa-Wintertagung vom 4. März in Aarau haben es wiederholt bewiesen: Der organisierte Linksextremismus – eine seiner Hochburgen ist die Stadt Bern – hat sich zu einer veritablen Staatsgefahr entwickelt, welche die öffentliche Ordnung aktiv gefährdet.

Ausländische Imame besser überwachen – Hassprediger ausweisen!
Beitrag

Ausländische Imame besser überwachen – Hassprediger ausweisen!

Im Innern treibt er eine radikale Re-Islamisierung voran, schränkt die Pressefreiheit ein und baut den Staat zu einer Diktatur um – während er gegen aussen als Vorkämpfer für ein Gross-osmanisches Reich auftritt und gegen einen deutschen Satiriker klagt. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan führt sich auf als tickende Zeitbombe, welche den sozialen Frieden sowohl im Orient als auch im Okzident massiv gefährdet.

Skandalöse Ungleichbehandlung: Stadt Bern büsst Egerkinger Komitee
Beitrag

Skandalöse Ungleichbehandlung: Stadt Bern büsst Egerkinger Komitee

Zum Start der eidgenössischen Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot» lud das Egerkinger Komitee am 15. März 2016 zu einem Medientermin nach Bern. Nebst einiger Medienvertreter haben sechs Komiteemitglieder teilgenommen, wovon sich vier Personen während knapp 15 Minuten symbolisch verhüllten: Je zwei Personen als vermummte Chaoten und «Niqab»-Träger.